Eichenregal für unser Wohnzimmer

Wir wollten ein Regal in maßgefertigter Größe in unserem Wohnzimmer als Blickfang und Aufbewahrung vor allem für Kinderbücher haben, die oft von unserer Tochter gelesen werden. Es sollte auf hohen Beinen stehen, um Platz für Spielzeugkisten darunter zu schaffen.

Als Hingucker entschied ich mich für halbblinde Schwalbenschwänze. Um sie in guter Qualität zu erledigen, habe ich ein Sauter FD600 Trimmführungssystem verwendet. Es dauert einige Zeit, um alles richtig einzustellen, aber dann ist es ziemlich einfach, solide Ergebnisse zu erzielen.

Nach dem Bohren von Löchern in einem 32mm Raster habe ich die äußeren Teile aufgeklebt. Die Schwalbenschwanzpassform war ziemlich eng. Auch die Temperatur und Luftfeuchtigkeit sanken während des Baus erheblich, wodurch sich das Holz ein wenig verbogen hat. Das machte es ziemlich schwierig, die Teile zusammenzusetzen. Ich musste viel Klemmkraft einsetzen. Aber schließlich gelang es mir. Im Nachhinein hätte ich zwischen dem Trimmen der Schwalbenschwänze und dem Aufkleben weniger Zeit gehabt. Und auch die Passform hätte etwas lockerer sein sollen. Aber am Ende hat es geklappt.

Ich habe ein Stück Altholz verwendet, um zu verhindern, dass die Kanten der Schwalbenschwänze beim Zusammendrücken brechen.

Die nächste Aufgabe bestand darin, das mittlere Brett herzustellen, das ebenfalls mit einem Schwalbenschwanz versehen sein sollte, um die Konstruktion gegen Holzbewegungen zu stabilisieren. Während das Grooven ziemlich einfach war, brauchte ich eine Weile, um die Schwalbenschwanzform direkt auf das Brett zu bekommen. Was für mich funktionierte, war, meinen Router mit einer Kantenführung zu verwenden und ihn über den Rand der Platine zu bewegen, während er bündig mit der Vorderseite der Bank auf der Werkbank befestigt war. Auf diese Weise konnte ich die Bank als Oberflächenverlängerung verwenden, um ein Kippen des Routers zu verhindern. Das hat gut funktioniert.

Prüfung der Passform mit einem Schrottstück.
Es war wieder ziemlich schwer, das Board reinzubekommen. Ich begann damit, es mit Klammern einzudrücken. Aber das funktionierte nicht mehr, nachdem das Board für 2/3 drin war. Leicht panisch beschloss ich, einen großen Hammer zu nehmen und ihn einzuhämmern (in der Tat mit einem schützenden Schrottstück). Es war nah für mich, aufzugeben und das Stück wieder zu entfernen, bevor der Kleber trocknete. Aber ich habe es schließlich geschafft, es an Ort und Stelle zu bringen, indem ich mit dem Hammer ziemlich viel Kraft aufgebracht habe.
Fertiges Schleifen und Kanten
Prüfung der farbigen Öloberflächen

Materialien

Beine: https://superfront.com/de/moebelfuesse/leg-slender-high-brass

Öl-Finish: https://www.osmo.de/en/finishes/interior-finishes/finishes-for-kitchen-worktops/topoil/ (mit mattweißer Farbe)