Common
Exchange-Transportregel für Spamasassin
16. April 2012
0

Um eingehende Nachrichten, die von SpamAssasin geprüft wurden, automatisch in den Junk-Mail Ordner zu verschieben, wird eine Transportregel verwendet, welche den Exchange eigenen SCL (Spam Confidence Level) hochsetzt, wenn der von Spamassasin gesetzte “X-Spam-Level” einen bestimmten Wert überschreitet.

Dazu unter Exchange 2010 in der Verwaltungskonsole unter: Organisationskonfiguration ->Hub-transport -> Transportregeln eine neue Transportregel anlegen.

  • Bedingung: “wenn Nachrichtenkopfzeile Textmuster entspricht” anwählen
  • als Nachrichtenkopfzeile “X-Spam-Level” eintragen
  • als Textmuster “*****” eintragen (5x * bedeutet ein Spam-Level von 5, die dienen als Excape-Zeichen, um die Auswertung des * als Regulären Ausdruck zu verhindern)
  • Als Aktion muss “Die SCL-Bewertung auf Wert festlegen” ausgewählt werden
  • als Wert sollte 9 eingetragen werden, damit die Nachrichten im Junk-Mail Ordner landen

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.